Bauschheimer Winterlichter.

Am Samstag starteten wir um 17.00 Uhr zu unserer einstündigen Fackelwanderung durch die Feldgemarkung Bauschheim. An diesem sternenklaren Abend zeigte sichder Himmel nach dem Sonnenuntergang in einem tief blauen Licht, das einen schönen Kontrast zu unseren warmen Fackellichtern bildete.
An der Beinewiese wurden wir in der einbrechenden Dunkelheit mit einer kleinen „Luminale“ überrascht.
Ein Raunen ging durch die Gruppe, als Matthias Dietzel für uns eine große Pappel in mehreren Farben anstrahlte.
Nach rund drei Kilometern erreichten wir dann unser Ziel – den romantisch beleuchteten Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins. Die Aktiven des OGV´s um Marion Ullmann hatten hier für uns zum Abschluss heißen Apfelwein und deftige Schmalzbrote vorbereitet, was uns allen sehr gut schmeckte.
Herzlichen Dank an alle, die zu den ersten „Bauschheimer Winterlichtern“ beigetragen haben!

Fotos: Ekkes Kahl, Andreas Klink und Harald Lehmann
Idee und Bericht von Harald Lehmann

  

 

       

       

Jahreshauptversammlung Abt. Wandern.

„Fit ins neue Jahr“ – SKG Neujahrswanderung nach Mainz.

Neues Wanderprogramm mit über 40 Angeboten. Nach einem Gläschen Sekt machten wir uns mit fast 40 Teilnehmer*innen in zwei unterschiedlich schnellen Gruppen  froh gelaunt auf den Weg nach Mainz.

Inge Ohm ging mit ihrer Gruppe auf den Rheindämmen zur Eisenbahnbrücke. Wilfried Merten wählte mit seiner flotten Gruppe den Weg über die Autobahnbrücke nach Mainz.

Beide Gruppen trafen sich anschließend in die Mainzer Altstadt in der Gaststätte „Hof Ehrenfels“ im Schatten des Doms. Gut gestärkt sind wir dann mit dem Mainzer Stadtbus wieder zurück nach Ginsheim gefahren.

Vier eifrige Wanderer liefen sogar von Mainz den ganzen Weg (24 km) wieder zurück. Wer Lust hat, bei uns mit zu wandern und etwas für seine Fitness zu tun, ist dazu herzlich eingeladen.

Unser neues SKG Wanderprogramm enthält über 40 Wandertermine. Fünf verschiedene Wandergruppen bieten ein breit gefächertes Angebot für alle Altersgruppen von 5 bis 85 Jahren.

Unser neuer „SKG Wanderkompass“ ist bei Harald Lehmann in Papierform oder als pdf Datei erhältlich. Anfragen bitte per Email unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere nächste Wanderung ist am Sonntag, den 16 .Februar 2020 geplant. Die

Fitnesstour führt auf den Donnersberg in der Pfalz. Nähere Infos bei Andreas Klink,

Tel. 06142-73273

       

       

Fit ins Neue Jahr mit der SKG Bauschheim.

Die SKG Bauschheim lädt zu ihrer traditionellen Neujahrswanderung nach Mainz ein.
Treffpunkt ist am Sonntag, 05.012020 um 10:00 Uhr in der Sporthalle Bauschheim.

Dort ist ein kleiner Sekt-Empfang zur Begrüßung des neuen Jahres geplant.
Anschließend geht es in zwei Gruppen nach Mainz in die Altstadt zum  „Hotel Hof Ehrenfels“, Mainz, Grebenstraße 5-7). Hier hat Inge Ohm für die Gruppe Plätze reserviert.  

Zurück geht es dann individuell, zu Fuß oder mit dem Bus.

Der Vorstand und die beiden Wanderführer freuen sich auf viele Wanderer.

Weitere Infos gibt es bei Inge Ohm, Tel. 06144 1020, oder Wilfried Merten 06144 31794.

Weihnachtsgrüße der Wanderabteilung.

SKG Lebkuchenwanderung.

Am dritten Advent machten wir uns auf den Weg in den Odenwald zur SKG Lebkuchenwanderung.

An unserem Startpunkt in Bockenrod im Gersprenztal erwartete uns ein steter Landregen, der uns den Vormittag auf unserem Weg über den „Vierstöck“ bis nach Beerfurth zur Mittagseinkehr begleitete.

Glücklicherweise konnten wir in der Gastwirtschaft „Zum Wiesengrund“ unsere Kleidung wieder trockenen und wurden mit einem leckeren Essen verwöhnt.

Gut gestärkt und getrocknet besuchten wir dann die Original Odenwälder Lebkuchenbäckerei Baumann.

Hier in der alten Backstube dufteten frisch gebackene Anisplätzchen, Kokosmakronen und allerlei Lebkuchenherzen um die Wette , was unsere Herzen höher schlagen ließ.

Durch offene Streuobstwiesen wanderten wir anschließend auf einem Höhenweg weiter zum Schloss Reichenberg, von dem wir einen schönen Ausblick auf Reichelsheim hatten.

Über einen schmalen Pfad ging es wieder ins Gesprenztal nach Bockenrod.

Als Andenken gab es für alle noch ein Lebkuchenherz. Bei einer Tasse Glühwein auf dem stimmungsvollen „Crumbacher-Dorfweihnachtsmarkt“ ließen wir dann unsere Wanderung gemütlich ausklingen.

Am So. 5. Januar 2020 laden wir Euch zu unserer traditionellen Neujahrswanderung in  die Mainzer Altstadt ein.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr die Sporthalle Bauschheim (Am Weinfass 83). Nach einem kleinen Sektempfang wandern wir in zwei unterschiedlich schnellen Gruppen nach Mainz.

Gäste sind herzlich willkommen. Nähere Informationen gibt es bei Inge Ohm, Tel. 06144-1020

       

       

Einladung zur SKG Lebkuchenwanderung.

Am dritten Advent (So. 15. Dez.) laden wir Euch zur Lebkuchenwanderung um Beerfurth ein. Die 13 Kilometer lange, mittelschwere Tour für fitte Wanderer beginnt in Bockenrod im Gersprenztal.

Über einen historischen Eselsweg geht es erst einmal stetig bergauf. Am Waldrand werden wir dann mit einer herrlichen Aussicht über das Tal mit Schloss Reichenberg belohnt.

Auf dem Bergbaulehrpfad wandern wir zum „Vierstöck“, wo wir auf den Alemannenweg treffen, dem wir talwärts in die Lebkuchengemeinde Beerfuth folgen.

In der Odenwälder Gastwirtschaft „Zum Wiesengrund“ haben wir einen Einkehrschwung für Euch eingeplant. Gut gestärkt wandern wir dann durch offene Streuobstwiesen und auf einem sonnigen Höhenweg zum Schloss Reichenberg.

Hier genießen wir den Blick auf Reichelsheim und folgen anschließend einem schmalen Pfad wieder runter ins Gesprenztal zum Ausgangspunkt in Bockenrod. Hier erwartet Euch noch eine original Beerfurther Spezialität zur Belohnung .

Das Ende der Wanderung ist gegen 16.30 Uhr geplant. Zum Abschluss besteht noch die Möglichkeit, dass wir den nahegelegenen „Crumbacher-Dorfweihnachtsmarkt“ besuchen, der auf unserer Rückfahrt liegt.

Treffpunkt für die Fahrgemeinschaften ist um 9.30 Uhr an der Steinmarktklause. (Am Steinmarkt 2) in Bauschheim. Die Anfahrt beträgt 62 km. Die Fahrtkostenbeteiligung beläuft sich auf 6,00 € / Person. Gäste sind herzlich willkommen.

Nähere Informationen gibt es bei Harald Lehmann, Tel. 0170-70 948 74.