50 SKG Wanderer besuchen die „Mainz Revue“.

In den Mainzer Kammerspielen wurde die fast schon legendäre  „Mainz Revue“ von der Schauspielgruppe „Zeitgeist“ gezeigt.
Die sehr unterhaltsame und kurzweilige Zeitreise durch 2000 Jahre Mainzer Stadtgeschichte begeisterte auch die 50 anwesenden SKG Wanderer.
Es war ein Abend  voller Musik, Humor und Unterhaltung auf hohem, künstlerischem Niveau.
Es wurde herzhaft gelacht und auf amüsante Weise auch noch etwas über die Stadtgeschichte dazu gelernt.

Zu Beginn der Vorstellung begrüßte der Hauptdarsteller, Achim Stellwagen, persönlich die Bauschheimer Gäste stellte nach einem kurzen Dialog fest, dass er am liebsten bei den SKG Genusswanderern mitlaufen würde. 

Für nächstes Jahr ist eine Fortsetzung des Stücks mit dem Titel „Mainzer Geheimnisse“ geplant, auf die die SKG Wanderer schon heute gespannt sind. 

Abt. Wandern
Von Harald Lehmann