Fitnesswanderung von Laufach nach Heigenbrücken (Hochspessart)

Der Hochspessart war das Ziel unserer letzten Fitnesswanderung.
Start der Wanderung war der Bahnhof in Laufach. Bei besserem Wetter als angekündigt wanderten wir mit 20 Teilnehmern erst leicht bergauf nach Steiger, mit einem schönen Blick in den Spessart. Dicht bewaldet und schwierig zu finden war der Anstieg zum „Steinknückl“, wo das Gruppenbild entstand. Auf der 413 Meter hohen Erhebung haben wir uns alle in das Gipfelbuch eingetragen. Nach etwa weiteren 5 km bergab erreichten wir dann die „Kreuzgrung“, auf der wir eine kurze Mittagsrast mit Rucksackverpflegung einlegten.
Anschließend ging es weiter durch den dichten Spessartwald nach Hain. Von Hain aus führte der Weg immer bergauf bis zum Pollasch-Denkmal mit 433 h/m dem höchsten Punkt der Wanderung und einem schönem Ausblick. Der letzte Abschnitt der Wanderung führte wieder 2.5 km bergab. Nach 19km und 600h/m erreichten wir unser Ziel Heigenbrücken, wo wir uns alle Kaffee und Kuchen in dem Restaurant: „Hochspessart“ gönnten, bevor es mit dem Zug wieder nach Laufach zurück ging,  Dort angekommen ließen wir den schönen Tag bei gutem fränkischem Essen im Gasthaus „Zum Brauhaus“ gemütlich ausklingen.
Die nächste Fitnesswanderung führt am Sonntag 26.Oktober nach Bad Kreuznach.
Es handelt sich um den „Traumpfad“ Bad Kreuznacht – Bad Münster.
Nähere Infos für die Wanderung gibt es bei Dieter Bock, Tel.: 06142-71651