Im Binger-Wald „Baumgeister-Tour“.

Der Binger-Wald war das Ziel der letzten Fitnesswanderung.
Start der Wanderung war der Parkplatz der Gaststätte „Jägerhaus“

Bei nebligem aber trockenem Wetter wanderten die 17 Teilnehmer erst zum Schägleberg und weiter bis zum Gerhardshof.
Am Hagelkreutz oberhalb von Trechtingshausen machte die Gruppe Mittagsrast.
Die Wandere hatten dabei die erste schönen Aussicht ins Rheintal. Anschließend führte der Weg bergab nach Trechtingshausen über die Burg Reichenstein bis zum Rhein.

An der Burg Rheinstein führte der Weg wieder bergauf bis zum „Schweizerhaus“. Da verbrach die Gruppe eine ausgiebige Kaffepause mit einem sehr schönen Blick ins Rheintal und nach Assmannshausen.
Der letzte Abschnitt der Wanderung führte noch mal auf schmalen Weg, jetzt sogar bei Sonnenschein zum Aussichtspunkt „Damianskopf“. Hier liegt dem Wanderer der Rhein zu Füßen.
Als nächstes standen die Eroberung der „Villa Rustica“ und der geisterhafte Steckeschlääferklamm an.

Nach der Überquerung der Klamm hatte die Gruppe18km und 600h/m erwandert und die Rundtour führte zum Ausgangspunkt zurück.
Nach der Heimfahrt ließ die Gruppe den Tag in der Gaststätte „Steinmarktklause“ ausklingen.

Die nächste Fitnesswanderung führt am Sonntag 18.Dezember.2016 in den Rheingau „Kloster Eberbach“
Nähere Infos für die Wanderung gibt es bei Therese Gandyra, Tel.: 06142/71753