Alle Aprilwetter auf dem Burgenweg.

Am Sonntag, den 24.04.2016 starteten 14 Fitnesswanderer zu einer Natuerlebnisetappe auf dem Burgenweg an der Bergstraße von Darmstadt – Eberstadt nach Alsbach-Hähnlein.

Die Wanderer erlebten den Premiumwanderweg am Rande des Odenwaldes bei bestem Aprilwetter.
Graupelschauer wechselten mit Regen, Schnee und Sonnenschein.
Auf steilen, teilweise verschlungenen Pfaden ging es unter anderem zur versteckten Burg Ruine Jossa und geheimnisvollen Naturdenkmälern, wie den Fünf Schwestern Linden bei Seeheim und der ca. 800 Jahre alten Zentlinde bei Schloß Heiligenberg. Ein weiteres Highlight war der knackige Aufstieg zum Alsbacher Schloß mit herrlichen Ausblicken in die Rheinebene und in den Odenwald bei strahlend blauem Himmel.

Bei der Abschlußeinkehr im Restaurant „Zur Sonne“ waren sich dann alle Teilnehmer einig, dass diese Wanderung in jeder Hinsicht ein einzigartiges Naturerlebnis war.

Die nächste SKG-Fitnesswanderung führt am 22.Mai 2016 ins Neckartal bei Heidelberg zum „Mont Saint Michel“.
Ansprechpartner für diese Wanderung ist Harald Lehmann, Tel.: 0170-7094874.