An die Cote d‘ Azur der Mainzer.

Lenneberg Wald und Uhlerborner Seen
Der Jahreszeit entsprechend führt die Märzwanderung  der Wanderabteilung  der SKG-Bauschheim am Sonntag den 6.3. in die nähere Umgebung von Mainz.
( ohne lange Anfahrtswege, nur 24 km !)                                                                   
Die Tour startet im Heidesheimer Ortsteil Uhlerborn und führt langsam ansteigend an den Waldrändern entlang und durch die Streuobstwiesen des Naturschutzgebietes Höllenberg.
Hier werden die Wanderer durch schöne Aussichten über den Rhein und in den Rheingau belohnt. Vom höchsten Punkt der Wanderung, kurz vor Finthen, geht es abwärts durch den Lennebergwald an den Ortsrand von Budenheim wo in dem Lokal  - Zur guten Quelle 2 -  zur Mittagsrast eingekehrt wird.                                                                                                                                                                     
Nach dem Essen geht es kurz durch Budenheim zu den Streuobstwiesen in den Rheinauen. Je nach Wasserstand des Rheins führt die Wanderung am Ufer vorbei oder über den Damm zu den Uhlerborner Seen.
Die drei Seen sind das Freizeit- und Erholungsgebiet der Mainzer, auch die Mainzer Cote d‘ Azur genannt.
Von dort ist es nicht mehr weit zu dem Endpunkt der Wanderung und den geparkten Autus.
Die Wanderung ist leicht,  ca. 12 km lang und kann jederzeit abgekürzt werden.

Treffpunkt ist um 9.45 Uhr an der Steinmarktklause in Bauschheim.
Information bei Wanderführer  Ekkehard Kahl   Tel. 06142 71394