Musikzug Bauschheim Teilnahme am Oktoberfest in Calella 2019

34 Musiker und Angehörige vom Musikzug Bauschheim und den befreundeten Gladbachtalern,  flogen am 28.09.2019 nach Calella in Spanien zum Oktoberfest. Begleitet von großer Vorfreude und wie sich herausstellte im Flugzeug, auch ohne Koffer. Diese blieben durch einen Laufbandschaden am  Frankfurter Flughafen zunächst dort und wurden erst nach und nach im Laufe der Woche nach Spanien geliefert. So musste der erste Auftritt im neuen Outfit erfolgen.

Zum Glück betraf es nur  die Koffer, die Instrumente wurden mit Auto transportiert, denn ohne Instrumente …….

Während des Aufenthaltes in Spanien präsentierte sich der Musikzug Bauschheim 3mal in Calella, davon erfolgten 2 Auftritte  auf dem  Kirchplatz, sowie ein Auftritt im großen Festzelt am Strand, mit begeistertem Publikum und Veranstaltern.

Diese gratulierten dem Dirigenten  für die gute Auswahl der Musikstücke und den damit vermittelten Spaß an der Musik. Die Oktoberfest-Besucher hielt nichts mehr auf den Bänken, mit einer Polonaise zogen diese durchs Festzelt.

Gekonnt suchte Christian Diederich die Lieder aus und hielt die Stimmung im Festzelt auf einem Höhepunkt sowie die Spannung der Zuhörer auf dem Kirchplatz fest im Bann der Musik.

Zwischen immer wieder eingelegten  Einkaufs- Pausen (Koffer waren immer noch nicht bei allen da),  erfolgte ein gemeinsamer Ausflug nach Gerona mit Weinverkostung.

Es wurde die Stadt Planes mit ihren wundervollen Gärten sowie Barcelona mit ihrer interessanten  Markthalle besucht.

Nicht zu vergessen die schönen Stunden am Strand und all die gemeinsam verbrachte Zeit.  

Alles in Allem war es  eine aufregende, lustige, schöne gelungene Reise nach Spanien.

Musik verbindet über alle Grenzen hinaus

 

       

        

  

Die Turnabteilung lädt zum Martinsumzug ein

Am Montag, den 4. November, findet in Bauschheim wieder der traditionelle Martinsumzug statt. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr der Schulhof der Otto-Hahn-Schule.

Der Zug mit Sankt Martin und dem SKG-Musikzug geht dann über den Europaring zur Sporthalle Bauschheim. Dort wird von Schülern der Otto-Hahn-Schule das Martinsspiel aufgeführt.

Es werden heiße Getränke, Würstchen und Brezeln angeboten. 

Fitnesswanderung der SKG Bauschheim

„Kirn-Skywalk“ im Hunsrück war das Ziel der letzten Fitnesswanderung

Start der Wanderung war der Wanderparkplatz "Hochstetten-Geologischer Lehrpfad" in Hochstetten-Dhaun.

Bei herrlichstem Wetter wanderten die 26 Teilnehmer erst leicht bergauf über den Schifferberg zur Ruine Brunkenstein.

Auf der weiteren Passage Richtung Schloss Dhaun führte der Weg durch den Herbstwald auf schmalen Wegen mit reichhaltigem Pilzbestand.

Auf Schloss Dhaum angekommen wurden die Teilnehmer mit einem herrlichen Ausblick in die sonnige Landschaft belohnt.

Im Ort Dhaun folgte der zweite Steilanstieg. Oben angekommen bot sich der Gruppe ein schöner Ausblick in die Hunsrücker Landschaft. Auf der halben Wegstrecke machte die Gruppe Mittagspause mit Verpflegung aus dem Rucksack.

Auf der folgenden Passage durch die „Kirner Dolmiten“ führte der Weg durch den Herbstwald auf schmalen Wegen vorbei an den imposanten Felsen. Nach einem steilen Abstieg erreichte die Gruppe den Ort Kirn.

Am Ende des Ortes folgte der letzte Anstieg der Wanderung durch ausgedehnte Waldbestände bis zum „Skywalk“ in St. Johannisberg mit einem herrlichen Ausblick.

Nach 20km und 700h/m erreichte die Gruppe wieder den Ausgangspunkt, wo eine sehr abwechslungsreiche und sonnige Wanderung zu Ende ging.

In der Gaststätte „Landhaus St. Johannisberg“ ließ die Gruppe einen tollen Herbsttag ausklingen. 

Die nächste Freizeit-plus Wanderung führt am Sonntag 17.November.2019 in den Rheingau / Bubenhäuser-Höhe.

Nähere Infos zu der Wanderung gibt es bei Lutz Kleinstück, Tel.: 06142 7070030

       

       

Freizeitwanderung am 03.11.2019

Am 03.11.2019 führt die Tour der Freizeitwanderer der SKG-Bauschheim ins Goldsteintal bei Wiesbaden.

Wir starten am Kurhaus über die Taunusstraße Richtung Nerotal. Durch den Neropark mit seinen historischen Anlagen wandern wir zum Neroberg, unserem ersten Etappenziel.

Nach kurzem Anstieg belohnt der Ausblick auf die Stadt.

Auch die Russische Kapelle ist sehenswert. Jetzt geht es ohne große Steigungen auf Waldwegen zum Goldsteintal. Dort kehren wir in der Gaststätte Hubertushütte zur Mittagsrast ein.

Zurück geht es durchs idyllische Goldsteintal und weiter über Sonnenberg mit der gleichnamigen Burg. Schließlich schlendern wir durch den Wiesbadener Kurpark wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Die aussichtsreiche Tour auf Waldwegen ist als Rundwanderung angelegt, hat eine Länge von 13 km und ist mit 250 Höhenmetern als mittelschwer einzustufen.

Festes Schuhwerk, Stöcke und Regenschutz sind von Nutzen.

Gäste sind, wie immer, willkommen.  Termin So 03.11..2019, Treffpunkt 09.45 Uhr Parkplatz Steinmarkklause, 65428 R-Bauschheim, Steinmarkt 2.

Abfahrt  10.00 Uhr  in Fahrgemeinschaften (Fahrkosten je Mitfahrer 5,-- €), Fahrtstrecke ca. 25 km,  Fahrtzeit ca. 25 Min., Parken Parkstrasse, 65189 Wiesbaden,

Unsere Rückkehr in Bauschheim ist um ca. 17.30 Uhr geplant.

Weitere Informationen  Familie Donsbach, Tel. 06142 /72489         

Wirbelsäulengymnastik

Ab Donnerstag, den 7. November 2019, von 19.30 bis 20.30 Uhr wird eine neue Wirbelsäulengymnastikgruppe unter der Leitung von Uschi Stay in der Turnhalle der Otto-Hahn-Schule angeboten.

10 Übungseinheiten kosten für SKG-Mitglieder 10 und Nichtmitglieder 40 Euro.

Anmeldungen bitte an Telefon  06142 71104

Weihnachts Chor

Tibetisches Heilyoga

Dieses Angebot unter der Leitung von Edeltraud Heeb beginnt am Mittwoch, 16. Oktober, um 17.45 Uhr im Übungsraum der SKG in der Steinmarktklause.

5 Übungseinheiten kosten für SKG-Mitglieder 14 und Nichtmitglieder 24 Euro.

Anmeldung bitte an Telefon 06142 71104.

Unterkategorien