Spontane Spendenaktion

Spontane Spendenaktion zugunsten einer Neubepflanzung für die abgestorbenen, gefällten Bäume auf dem Vereinsgelände

Am 12.01.2020 fand die Ehrung langjähriger Mitglieder der SKG Bauschheim in der Steinmarktklause statt. Bei dieser Ehrung erklärte Manfred Wilhelm (1. Vorsitzender), warum es so kahl aussieht, wenn man aus dem Fenster auf den Biergarten schaut.

Nicht nur die Bäume, die den Rasen hinter der Gaststätte säumten und u. a. dem Biergarten Schatten spendeten, sondern insgesamt ca. 50 Bäume mussten nach zwei extrem trockenen Sommern und wegen Schmalwüchsigkeit aufgrund des zu dichten

Bestands, gefällt werden. Zum Wohl der Umwelt und damit es wieder ein anschauliches Bild mit Schatten für den Biergarten und den inzwischen auf der Wiese entstandenen Spielplatz für die Kleinsten gibt, sind wir darauf bedacht, die Kahlflächen so

schnell wie möglich wieder mit neuen Bäumen zu bepflanzen. Ein geehrtes Mitglied machte daraufhin den Vorschlag: „Lasst uns doch hier anfangen, unseren Beitrag zu den neuen Bäumen zu leisten!“ und organisierte spontan eine Spendenaktion.

Bei dieser Aktion kam ein Betrag von 250,00 EUR zusammen.

Liebe Rosemarie, hier ganz herzlichen Dank für Deine tolle Idee! Der Vorstand der SKG Bauschheim bedankt sich ganz herzlich bei Dir und allen Spendern für die spontane Unterstützung.

Im Namen des Vorstandes

Martina Göckel