Neuer SKG-Spiegel ist online!

Schauen Sie unter "SKG Spiegel" im Service-Bereich.

Hygiene Vorschriften SKG Turnen

Glühwürmchenwanderung fällt aus

Die geplante Glühwürmchenwanderung am 19. Juni 2020 fällt wegen der corona Pandemie leider aus.

Wir hoffen, dass wir diese Wanderung im nächsten Jahr wieder durchführen können...

 
Infos bei Harald Lehmann, Tel. 0170- 70 948 74

Corona Vorsorge in der SKG – Stand 14. Mai 2020

Bestellung bei der Steinmarktklause

Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit an bei uns zu Bestellen. Unsere Hompage finden Sie unter: https://www.steinmarktklause.de

Die gesamte Speisekarte finde Sie hier: Speisekarte

In Memoriam

Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Horst Trapp Nach langer und schwerer Krankheit ist unser Ehrenvorsitzender Horst Trapp am 28. April 2020 im 81. Lebensjahr verstorben. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau, den Kindern und allen Angehörigen. Wenn man bei solchen Anlässen zu sagen pflegt, dass der Verstorbene Spuren hinterlassen hat, so darf man bei Horst Trapp von sehr großen, intensiven und nachhaltigen Spuren sprechen, die der im rheinlandpfälzischen Winterbach geborene, in seinem zur tiefverwurzelten Heimat gewordenen Bauschheim hinterlässt. Er kam als einer der Gründer unserer Fußballabteilung vor 50 Jahren zur SKG und gehörte bereits dem ersten Vorstand der jungen Abteilung an. Zehn Jahre war er deren Abteilungsleiter um dann für eine weitere Dekade der Vorsitzende des Gesamtvereins zu werden. Beim Bau des Vereinshauses stand er als ausgewiesener Baufachmann genauso mit Rat und Tat zur Seite wie als Wegbereiter der politischen Schiene als es um die Realisierung unseres Kunstrasenplatzes ging. Er war immer ein „Macher“ und hat Ecken und Kanten gezeigt, wo er dies für nötig empfand. Attribute die heute seltener geworden und vielleicht gerade deshalb so besonders wertvoll sind. Die vielfältige Bandbreite seiner Aktivitäten, welche weit über unsere Vereinsgrenzen hinausragen zeigen, welch besonderer Mensch er war.
In diesem Zusammenhang sei hier der Erhalt des Bauschheimer Bürgerhauses, dem Wohnzimmer unserer SKG Chöre, aber auch vieler anderer Vereine und Gruppierungen erwähnt. Hierfür hat er sich mit sehr viel Herzblut engagiert. Er wurde im Oktober 2016 wurde mit dem Bundesverdienst am Bande ausgezeichnet. Er hat einen großen Teil seines Lebens unserer SKG und den Bürgern unseres so sehr geschätzten Bauschheims gewidmet, dafür sind wir ihm sehr dankbar.

Vorstand und Mitglieder der SKG Bauschheim

  

Wir betreuen unseren Rundweg trotz corona zuverlässig weiter!

Wir reinigen den Bauschheimer Rundweg (6 km) seit dessen Einweihung im September 2002 zuverlässig jeden Monat. Neben der Aufnahme von achtlos weggeworfenen Abfällen mithilfe von Greifzangen säubern wir regelmäßig auch die Regionalparkstelen. Koordiniert werden die Arbeiten seit nunmehr 18 Jahren von Helga Mangerich. Insgesamt beteiligen sich über 20 Wander*innen an der Rundwegpflege. In jedem Monat machen sich vier Wander*innen aufgeteilt in zwei Gruppen mit einem kleinen Handwagen auf den Weg. Im April waren Ariane Kleinstück, Regina Dietzel, Otto Möllenberg und Manfred Heyne ehrenamtlich aktiv. Besonders sind in diesem Monat zahlreiche Zigarettenkippen am Rundweg aufgefallen, die in mühseliger Kleinarbeit aufgesammelt werden mussten. Die SKG Wanderabteilung appelliert an die Nutzer des Rundweges die Zigaretten nicht achtlos wegzuwerfen. Gerade im trockenen April war die Waldbrandgefahr sehr hoch und unser Bauschheimer Wäldchen sehr gefährdet.

Auf dem Bild sind v.l.n.r: Helga Mangerich (Koordinatorin), Ariane Kleinstück und Regina
Dietzel (sitzend) zu sehen.

Austausch der beschädigten Sitzbank an der Eiche

In unserem letzten Beitrag für die SKG Home Page hatten wir ja darüber berichtet, dass der linke Betonrahmen der Sitzbank an der Eiche gebrochen – und leider nicht mehr zu reparieren war. Sie musste deshalb Anfang April 2020 abgebaut werden. Die Ruhebank wurde im Jahre 2011 von unserem Wanderfreund Gotthard Krause für den Rundweg gestiftet, war sehr beliebt und wurde häufig benutzt. Als Ersatz hat die Stadt Rüsselsheim jetzt eine gebrauchte Parkbank zur Verfügung gestellt, die Ende April von der Bauschheimer Firma Reinhold Mathes aufgebaut wurde. Unsere drei „Wander-Holzwürmer“ Alois Gandyra, Matthias Dietzel und Günther Walter werden die Pflege auch für diese Rundwegebank übernehmen. Die Holzlatten werden in der nächsten Zeit überarbeit und neu lasiert, sodass die Bank in neuem Glanz an unserem Bauschheimer Rundweg „erstrahlen“ wird.

Die „neue“ Ruhebank an der Eiche hinter dem Bogenschützenplatz.
Bericht und Bilder von Harald Lehmann

Unterkategorien