Einladung zur Glühwürmchenwanderung am Freitag, den 22. Juni 2018.

Pünktlich zur Sommersonnenwende möchten wir Euch wieder zur Glühwürmchenwanderung im Mönchbruch einladen.
Die abwechslungsreiche Abendwanderung findet am Freitag, den 22. Juni statt und beginnt um 21.00 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz am Mönchbruchschlösschen.

Erstes Ziel unserer Wanderung ist der Aussichtsturm an den Mönchbruchwiesen, von dem wir mit dem Fernglas das Damwild auf den Wiesen sehr schön beobachten können.
In der Dämmerung gehen wir dann durch die Achtstaudenschneise in den Wald. Hier werden wir mit einem "Fledermausdetektor" die Ultraschalllaute der Fledermäuse für unser Ohr hörbar machen. Wenn es dann im Mönchbruchwald so richtig dunkel geworden ist, zeigen uns die leuchtenden Glühwürmchen den Rückweg zum Mönchbruchschlösschen, wo wir gegen 23.00 Uhr wieder eintreffen werden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wer eine kleine Spende für unsere Kinder- und Jugendarbeit der Wanderabteilung geben möchte, kann das an dem Abend gerne tun.
Die Führung übernimmt - wie gewohnt - Harald Lehmann, der gerne Eure Fragen beantwortet.
Mobil 0170-70 948 74.

       

Auf Luthers Spuren von Oppenheim nach Guntersblum.

Die Wanderabteilung der SKG Bauschheim lädt für Sonntag  den 3. Juni zu einer außergewöhnlichen Wanderung ein. Auf dem neuen Lutherweg   geht die Wanderung  durch die Weinberge von Oppenheim nach Guntersblum. Tolle Ausblicke auf die Oppenheimer Katharinenkirche, die Ruine Landskrone, den Rhein und den im Hintergrund liegenden Odenwald runden die Wanderung ab. Nach Abschluss der Wanderung ist eine Einkehr in ein Weinrestaurant geplant. Die Rückkehr erfolgt mit der Bahn.

Die Abfahrt ist um 10:00 in Fahrgemeinschaften an der Steinmarktklause in Bauschheim. (Unkostenbeitrag für Mitfahrer 5,-- €.)

Die Wanderstrecke hat kleine Steigungen und ist ca. 11 km lang. Unterwegs und zur Mittagszeit verpflegen wir uns aus dem Rucksack. Gäste sind herzlich willkommen.

Auskunft erteilt Wanderführer Alfred Laun Tel. 06142- 71625

Blick vom Taunusrand.

Wanderung auf dem Panoramaweg Langenhain

16 Wanderer der SKG - Bauschheim machten sich am Sonntag bei schönstem Sonnenschein auf den Weg in den Taunus um den Panoramaweg um Langenhain zu erwandern.
Die Wanderung führte weit um den Ort an Streuobstwiesen vorbei, über blühende Wiesen und Felder und zum Teil durch Wald. Auch große gelb blühende Rapsfelder säumten die Wanderstrecke.

Immer im Blick war das Haus der Andacht, der Bahai Tempel, der das Wahrzeichen von Langenhain ist. Die Wanderer waren bei einer kurzen Besichtigung von dem Tempel sehr beeindruckt, vor allem auch von der
grandiosen Architektur.
An vielen Punkten der Wanderung hatte man wunderbare Fernblicke auf die Skyline von Frankfurt und am Horizont sah man den Spessart. Im Norden war der Feldberg mit Altkönig und im Süden der Melibokus im Odenwald zu sehen.
Auf einer Wiese am Berghang mit einer wunderschönen Aussicht wurde die Mittagsverpflegung aus dem Rucksack eingenommen bevor die Wanderung in Langenhain auf der Sonnenterrasse eines Italieners ihren Abschluss fand.

Die nächste Freizeitwanderung ist am Sonntag den 3. Juni und führt über den Lutherweg bei Oppenheim.
Bericht und Bilder Ekkes Kahl, Wanderführer

       

       

Die „Schatzinsel Kühkopf“.

Auf Einladung der Wanderabteilung der SKG Bauschheim besuchten ein Dutzend Kinder mit ihren Eltern bei herrlichem Frühlingswetter die blühende und nach Bärlauch duftende
„Schatzinsel Kühkopf“.
Unter dem Motto „Die Natur spielend entdecken und mit allen Sinnen erleben“ unternahmen zwei qualifizierte Betreuerinnen mit den Kindern eine spannende Entdeckungsreise auf der Halbinsel.
Für die Erwachsenen wurde eine kleine botanische Wanderung mit anschließender Kaffeepause und Nussecken am Bildungszentrum angeboten. Sowohl die Kinder als auch
die Erwachsenen hatten sehr viel Spaß und lernten den Kühkopf ganz neu kennen.

Am Freitag, den 22. Juni findet die SKG Glühwürmchen-Wanderung für Kinder und Erwachsene statt.
Treffpunkt ist der Parkplatz an der Mönchbruchmühle um 21.00 Uhr.

Die Abendwanderung dauert zwei Stunden. Nähere Infos bei Harald Lehmann per Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

organisiert und berichtet von Harald Lehmann
Bild: Ariane Kleinstück

       

       

Einladung zur Winterwanderwoche nach Ruhpolding.

Die nächste Winterwanderwoche der SKG Wanderabteilung findet während der Zeit vom 26. Jan. bis 02. Feb. 2019
in Ruhpolding statt.
Anmeldungen und nähere Informationen bei Helga Mangerich, Tel. 06142-72270 oder einem anderen des Orga-Teams.

Freizeit plus-Wanderung Rheingau-Taunus.

Über die Ruine Scharfenstein nach Rauenthal

Die Wanderabteilung der SKG Bauschheim unternimmt am Sonntag, 13. Mai 2018, eine Freizeit plus-Wanderung im Rheingau-Taunus. Treffpunkt ist zunächst um 09.15 Uhr der Parkplatz vor der SKG-Geschäftsstelle. Nach kurzem Info-Austausch starten wir um 09.30 Uhr in Fahrgemeinschaften in den Rheingau. Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der Parkplatz des Schulzentrums in Eltville. Vom Parkplatz aus wandern wir über eine Anhöhe durch die Eltviller und Kiedricher Weinlagen, erreichen den Ortsrand von Kiedrich und folgen dem Kiedricher Bach bzw. dem Rheinsteig. Über einen steilen Anstieg kommen wir zur Ruine Scharfenstein. Hier können wir einen Blick ins Rheintal und auf die Anhöhen Rheinhessens werfen.
Weiter geht es ins Sülzbachtal, vorbei am alten und neuen Forsthaus und dann talaufwärts durch den Großen Buchwaldgraben. Im Waldgebiet Spitzenruck angekommen führt ein Wiesenpfad nach Rauenthal. Wir lassen Rauenthal hinter uns und gehen bergauf zur Bubenhäuser Höhe. Über die Rauenthaler Wingertwege wandern wir bergab zurück zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.
Die Streckenlänge beträgt etwa 16 km. Bei einer Gehzeit von ca. 4,5 Stunden sind etwa 600 Höhenmeter zu überwinden. Wir verpflegen uns aus dem Rucksack.

Gäste sind herzlich willkommen. Für Mitfahrer beträgt der Unkostenbeitrag 5,00 €.
Eingabe ins Navigationsgerät: Schulzentrum Eltville (Parkplatz) Wiesweg 7 65343 Eltville

Wanderführer:
Paul Ebner
Tel. 0151-75075250

SKG BAUSCHHEIM meets TSV GINSHEIM.

In Kooperation mit dem TSV Ginsheim startete die Wanderabteilung der SKG Bauschheim am 22.04.2018 ihre erste gemeinsame Tour ins Nahetal nach Bad-Kreuznach.
Mit insgesamt 23 Wanderern ging es in ein sehr abwechslungsreiches Terrain. Neben zahlreichen Flussüberquerungen, zwei Burgen, einem Schloss und der beeindruckenden Felswand Rotenfelsmassiv, übrigens die höchste zusammenhängende Felssteinwand Deutschlands, mit fast 327 m Höhe und 1km Länge, nördlich der Alpen, wurden die Erwartungen der Wanderer zu ihrer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Bei fast sommerlichen Temperaturen und viel Sonnenschein wanderten wir insgesamt 17 km und 600 hm.
Den Abschluss krönte die Schlusseinkehr im Gasthaus Brauwerk an der Saline Karlshalle.

Die nächste Wanderung des TSV Ginsheim führt am 09.06.2018 zum Traumpfad Bergschluchtenpfad Ehrenburg unter der Leitung
von Wilfried Seitz Tel.:06144/402909
Bei der SKG Bauschheim wird am 13.05.2018 nach Rauental unter der Leitung von Paul Ebner, Tel. 06142-44419, gewandert.