SKG Flammlachsessen.

Herrliches, sonniges Winterwetter mit kaltem Ostwind begleitete die Wanderer der SKG Bauschheim auf ihrem Weg zur Hessenaue. Zwei unterschiedlich schnelle Gruppen starteten gegen 17.15 Uhr in Astheim und Trebur zu der 8 km und 6 km langen Abendwanderung. Die untergehende Abendsonne zeigte sich von ihrer schönsten Seite; der Himmel über Rheinhessen verfärbte sich purpurrot, bevor in der einsetzenden Dämmerung der Halbmond den Weg zum Lapplandzelt beleuchtete. Im Zelt erwartete die 45 Teilnehmer ein knisterndes, offenes Lagerfeuer, an dem die Lachse ganz frisch zubereitet wurden. Zusammen mit herzhaften Beilagen ließen es sich die Wanderer schmecken und genossen die romantische Stimmung im Lapplandzelt. Zufrieden und frohgelaunt über den schönen, geselligen Abend fuhr man dann wieder zurück nach Bauschheim.

Die nächste SKG Freizeit-Wanderung findet am Sonntag, den 4. März statt und führt zur Lauschhütte und zum Salzkopfturm im Binger Wald.
Nähere Infos gibt es bei Günther Walter, Tel. 06142-561253. Gäste sind herzlich willkommen.