Spessartwanderung zum Wasserschloss Mespelbrunn.

Wir möchten Euch am Sonntag, den 17. September zu unserer Spessartwanderung zum berühmten Wasserschloss Mespelbrunn einladen!
Die mittelschwere Tour ist rund 16 Kilometer lang und hat einem Höhenunterschied von rund 350 m. Vom Gailbachtal steigt der Waldweg zunächst an und erreicht den Aussichtsturm „Stengerts“, von dem wir einen schönen Blick nach Aschaffenburg und auf das Kuppenspiel des Vorspessarts haben. Nach einer Rast an der alten „Frühstückseiche“, führt uns der weitere Weg durch den Buchen- und Kiefernwald, sowie durch tief eingeschnittene Hohlwege zum Gasthaus „Hohe Warte“ (396 m). Im Biergarten mit Selbstbedienung legen wir unsere verdiente Mittagsrast aus dem Rucksack ein. Gut gestärkt wandern wir dann abwärts ins Elsavatal und zum Wasserschloss Mespelbrunn. Hier haben wir genügend Zeit, um an einer Schlossbesichtigung teilzunehmen und / oder ins Cafe zu gehen. Der Linienbus bringt uns dann wieder zurück zu unseren Autos am Stadtrand von Aschaffenburg. Die Rückkehr in Bauschheim haben wir gegen 19.45 Uhr geplant. Treffpunkt für die PKW Fahrgemeinschaften ist um 9.30 Uhr an der Steinmarktklause (Am Steinmarkt 2) in Bauschheim. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Die Führung übernimmt Harald Lehmann, Mobil 0170-70 948 74.