Im Rodensteiner Land.

Die Wanderabteilung der SKG Bauschheim lädt für Sonntag, den 09.07.2017, zur Wanderung im Rodensteiner Land im Odenwald ein. Oberhalb von Fränkisch - Crumbach führt der Weg zunächst aufwärts durch dichten Wald zum Höllerheck und von dort zum Gleitschirmflugplatz, wo sich den Wanderern eine sehr schöne Fernsicht auf die gegenüberliegende Bergkette bietet. Im sanften auf und ab geht es durch den Märkerwald bis zur Buchwaldhütte.
Von dort aus ist der sagenumwobene Wildweibchenstein bald erreicht und kurze Zeit später sind schon die ersten Häuser von Freiheit Laudenau zu sehen.
Hier ist die Mittagsrast in einem gemütlichen Gasthaus geplant. Gut gestärkt geht es nach dem Mittagessen dann bergab an Waldrändern entlang mit schönen Ausblicken ins Gersprenztal bis zum idyllisch gelegenen Naturdenkmal "Fallende Wasser".
Dort stürzt sich ein Wasserfall eine 8 m hohe Felswand hinab. Bald danach ist die Burgruine Rodenstein erreicht, die im 13. Jahrhundert von dem Rittergeschlecht der Rodensteiner erbaut wurde.
Um dieses Rittergeschlecht ranken sich viele Sagen, Legenden und Lieder. Davon erzählen die Schautafeln am Wegesrand viele packende Geschichten. Nach der Burgbesichtigung geht es durch dichten Mischwald zurück zum Ausgangspunkt.

Streckenlänge: 10 Km, 371 Höhenmeter

Treffpunkt: 09:45Uhr an der Steinmarktklause, Am Steinmarkt 1, 65428 Rüsselsheim - Bauschheim
Abfahrt: 10:00Uhr in Fahrgemeinschaften, für Mitfahrer beträgt der Unkostenbeitrag 5,00 €

Gäste sind herzlich willkommen.
Wanderführer: Margot und Hans Beck, Tel. 06142-71388