Auf den Spuren von Schinderhannes

Die Wanderabteilung der SKG Bauschheim lädt für Sonntag, den 4.11.2018,  zur Wanderung auf Schinderhannes Spuren in den Hunsrück  ein.
Bei Klosterkumbd beginnt die Wanderung und führt durch ein kleines Waldgebiet auf der Hunsrück Plateaulage um den sogenannten „Binnenberg“ über einen Wiesenweg zum Klosterkumbder Wald.
Vom Waldrand aus ergeben sich herrliche Ausblicke über den Soonwald. Durch Mischwälder geht es auf dem Schinderhannespfad weiter bis zur Gesellschaftsmühle.
In der gemütlichen Gaststätte findet die Mittagseinkehr statt.
Im Anschluss führt der Weg durch dichten Wald, vorbei an naturbelassenen Wiesen, über Pfade und Holzstege entlang alter Teichanlagen, die Überbleibsel eines alten Klosters sind, zurück zum Ausgangspunkt

Streckenlänge:  ca.10 Km, 80 Höhenmeter

Treffpunkt:  09:45Uhr an der Steinmarktklause, Am Steinmarkt 1, 65428 Rüsselsheim - Bauschheim

Abfahrt:      10:00Uhr in Fahrgemeinschaften, für Mitfahrer beträgt der Unkostenbeitrag 5,00€

Gäste sind herzlich willkommen.
Wanderführer:  Margot und Hans Beck,  Tel. 06142-71388