„Auf den Spuren Luthers"

Einladung zur Wanderung am 31. Oktober 2017

Am Reformationstag (Di., 31.10.17) laden wir Euch zu einer leichten Wanderung aufden „Spuren Luthers“ ein. In Anlehnung an den neuen Lutherweg 1521 beginnt die Wanderung an der evangelischen Kirche in Königstädten. Nach der Ortslage führt unser Weg durch Wald, Streuobstwiesen und das Feld nach Trebur, wo wir nach rund 9 Kilometern im Gasthaus „Zum Erker“ gemeinsam zu Mittag essen werden. Gut gestärkt besichtigen wir dann die nahegelegene Laurentius-Kirche (Bild) mit seiner großen Lutherfigur und dem Schwan. Diese Holzfigur – in Lebensgröße – ist weltweit einzigartig. Sie wurde von dem Frankfurter Bildhauer Johann Daniel Schnorr geschaffen (Bild). 
Wer anschließend noch etwas für seine Verdauung tun möchte, wandert mit uns von Trebur wieder zurück nach Bauschheim, wo wir bis 17.00 Uhr wieder eintreffen. Alle anderen fahren mit dem PKW von Trebur wieder zurück; nachdem die Fahrer ihre PKW`s vorher mithilfe von Taxis wieder in Königstädten abgeholt haben.

Da das Gasthaus „Zum Erker“ frühzeitig die Anzahl der Gäste wissen möchte, ist eine Anmeldung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. bis Mi., 25.Oktober notwendig.

Treffpunkt: Steinmarktklause.  Abfahrt um 10.00 Uhr in Fahrgemeinschaften nach Königstädten.
Nähere Infos bei Harald Lehmann, mobil 0170-70 948 74.